Montag, 30. Juni 2014

HipBag 1

 
Heute startet auf Schnabelinas Blog mit der Veröffentlichung des Schnittmusters das sew-along rund um die neue Hüfttasche - Rosi hat sich irre viel Mühe gemacht und die unterschiedlichsten Variationen ihrer HipBag ins Freebook gepackt. Zur Zeit nähen schon über 200 Frauen mit - wirklich Wahnsinn!
Jeden Tag (bis Freitag) geht's nun ein Stückchen weiter. Ich möchte Variante 1, die Paspeltasche ohne Inneneinteilung nähen. Ausschließlich aus vorhandenen Materialien, mal abwarten, ob das klappt. Farblich orientiere ich mich dabei an einer vielgeliebten Esprit-Tasche, die ich mir vor Ewigkeiten nach einer Prüfung gekauft habe. Der Stoff in Grün und Orange reicht dann (nach dem sew along ist vor dem nächsten Nähprojekt ;-) hoffentlich noch für eine Polly/farbenmix, so dass die alte Kauftasche mal weg kann.

Dienstag, 17. Juni 2014

Keine Barbie



Die Ähnlichkeit mit den gestrickhäkelten Klorollenbezügen mit Barbie im Folklore-Design oben mittig für die Hutablage im Auto ist nur entfernt ... mein Häkelkörbchen erfüllt aber den gleichen Zweck ;-)
In unserem neuen alten Haus sind die Badezimmer eigentlich top renoviert, aber im Gästebad sieht's bzw. sah es noch übel aus. Fastlachsfarbene Kacheln an weißer, schlecht verputzter Wand, mattsilberne und glänzende Armaturen ... Um die Augen auf dem stillen Örtchen ein bisschen zu schonen, haben wir erstmal die Wände in einem dunklen Grau gestrichen. Um Boden und Kacheln wird sich noch gekümmert werden :-) Irgendwann. Da kein Schrank oder ähnliches ins Klöchen passt, habe ich für die Ersatztoilettenpapierrollen ein Körbchen aus dicker, grüner Wolle aus dem Vorrat gehäkelt.
Und ab damit zur Häkelliebe und zum credienstag.

Dienstag, 10. Juni 2014

Auf Räuberjagd


Mütter mit LEGO-begeisterten Jungs im Kindergarten- und Grundschulalter wissen Bescheid: Forstpolizist Felix Fichte (3xF!!!) jagt mit modernsten Mitteln und riesigen Handschellen Räuber im Wald.
Schon vor Monaten angefangen soll das Wandbild auf der Kinderzimmertapete heute endlich fertig werden, perfekt zum creadienstag.

Dienstag, 3. Juni 2014

Schlummernder König


Der König der Savanne träumt.
Sobald unser Baby auf der Welt ist, sorgt der Spieluhrlöwe hoffentlich dafür, dass der kleine Zwerg schlummert wie ein ganz Großer ;-)


Die Häkelanleitung ist ein sehr gut geschriebenes Ebook von Sternenzauber und mit grundlegenden Häkelkenntnisse einfach nachzuarbeiten. Allein Zeit und auch ein bisschen meine Nerven :-) hat die Mähne gekostet. Faden, Häkelnadel und Lineal war ein Faktor zu viel für meine zwei Hände...
Super geeignet übrigens zur Resteverwertung, da man für Nase, Wangen und die aufgestickten Details sowie die Mähne nur wenig Wolle braucht!
Das Spielwerk hat die Melodie von "Schlaf, Kindchen, schlaf", was schon beim großen Bruder ein Volltreffer war ...
Übrigens, der große Bruder möchte genau solch einen Löwen als weiches Kuschelkissen haben. Gerne!


Grenzenlose Kreativität findet sich wie jeden Dienstag hier und da der Löwe gehäkelte Liebe ist, geht sein Foto auch hier hin.